Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Generalversammlung Heimat- und Förderverein Cobbenrode e.V. am 01.04.2022

Stertschultenhof_3

„Schön, dass so viele Mitglieder der Einladung zur Generalversammlung gefolgt sind“ so wurde die Versammlung vom Mitglied des Vorstandsteams Markus Winkelmeier begrüßt.

Das Vorstand schaute äußerst zufrieden auf die vielen anwesenden Mitglieder des Heimat- und Fördervereins Cobbenrode e.V.  (HFC).

Im Geschäftsbericht 2021 wurde vor allem das Thema Dorfentwicklung beleuchtet. Hier hatte sich im letzten Jahr eine Arbeitsgruppe gebildet. Aus der Arbeitsgruppe ist die Idee entstanden, den Heimat- und Förderverein als Plattform für das Thema Dorfentwicklung in Cobbenrode zu machen. Um den HFC dazu auf eine breitere Basis zu stellen, wurde beschlossen aus jedem Vorstand der Cobbenroder Vereinen zwei Mitglieder in den Heimat und Förderverein aufzunehmen. Die sich darauf ergebene neue Organisationsstruktur wurde den Mitgliedern vorgestellt. Als nächster Termin zu dem Thema steht am 05.05.2022 eine Dorfversammlung auf dem Plan. Hier soll dann im großen Rahmen mit allen interessierten Mitbürgern die Idee zu dem Thema vorgestellt werden.

Unter dem Punkt „digitales Cobbenrode“ wurde der aktuelle Stand des Projektes präsentiert. Das Projekt wurde von einer Arbeitsgruppe aus Cobbenroder Vereinen ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, den Einwohnern von Cobbenrode und Umgebung Informationen einfach und schnell zur Verfügung stellen zu können. Über die Plattform „digitale Dörfer“ des Fraunhofer IESE in Verbindung mit dem LEADER Region „4 Mitten im Sauerland“ wurde das Projekt umgesetzt. Am heutigen Tag wurde die neue Webseite von Cobbenrode.Online freigeschaltet. Hier können nun in unterschiedlichen Bereichen Informationen zum aktuellen Geschehen eingestellt, zu Veranstaltungen eingeladen, Firmen und Vereine vorgestellt und eine Chronik hinterlegt werden. Der zweite Bestandsteil ist eine App „DorfFunk“, die von jedem interessierten Bürger auf sein Smartphone herunter geladen werden kann.

Die App soll zusätzlich den Austausch von Informationen im Dorf vereinfachen. Dort gibt es einen Bereich ‚Plausch‘ in dem Nachrichten geschrieben werden können. In dem Bereich ‚Aktuelles‘ werden die auf der Webseite veröffentlichte Berichte angezeigt. Unter Veranstaltung kann man die nächsten im Ort anstehenden Veranstaltungen einsehen. Markus Winkelmeier: „Wir bedanken uns bei allen, die zu dem Projekt einen Beitrag geleistet haben und freuen uns über eine rege Nutzung der Plattform durch die Cobbenroder“

Bei den Wahlen wurden Nicola Koch und Markus Winkelmeier als Mitglieder im Vorstandsteam für weitere 2 Jahre in das Amt gewählt.

Bei den Beisitzern wurde Jörg Willmes und Markus Pott ins Amt gewählt. Anke Böttenberg wurde neu als Beisitzerin in den Vorstand gewählt.

Als Beisitzer aus den Vereinen wurden gewählt:

  • Schützenbruderschaft: Gottfried Kenter-Blöink und Christian Teipel
  • FC Cobbenrode: Florian Heberling und Isabel Mütherich
  • Heart Chor: Alex Hachen und Margit Arens Hoffmann
  • Frauenverein: Anja Funke und Julia Rauterkus
  • ZRF Schwartmecke: Sandra Gödde und Wilma Hennemann
  • Feuerwehr: Georg Schade

Bei den anderen Vereinen haben auf Grund von Corona noch keine Generalversammlungen stattgefunden.

Der HFC hofft im Jahr 2022 endlich wieder reguläre Veranstaltungen durchzuführen. Als nächste Veranstaltung ist der Tanz in den Mai am 30.04 und die Feier zum ersten Mai geplant. Da soll auch der neu aufgebaute Maibaum eingeweiht und die Anbindung an den Radweg gefeiert werden. Am 30.07 und 31.07 soll die NRW Meisterschaft im Holzrücken stattfinden. Im September soll dann noch der traditionelle Schnadegang stattfinden.

Zurück zum Anfang